Jurassic World

KINOSTART: 11.06.2015 • Abenteuerfilm • USA (2015) • 125 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jurassic World
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Budget
150.000.000 USD
Einspielergebnis
1.513.528.810 USD
Laufzeit
125 Minuten

1993 stürmten erstmals fast lebensechte Dinosaurier über die Kinoleinwände. Die Zuschauer waren begeistert und machten den Actionstreifen "Jurassic Park" von Steven Spielberg zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Erst 1997 konnte ihm das Drama "Titanic" mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet den Rang ablaufen. Eine wiederholte Veröffentlichung im Jahr 2011 sowie eine 3D-Version zum 20. Geburtstag sorgten ebenfalls für beste Verkaufszahlen.

Nun folgt die dritte Fortsetzung des Films, der nach einem Roman und Drehbuch von Michael Crichton entstand. Diesmal müssen sich unter anderem Chris Pratt und Vincent D'Onofrio mit den angriffslustigen Urzeittieren herumschlagen, denn die neueste Attraktion des Vergnügungsparks "Jurassic World" wird zum Desaster: Die Dinos brechen aus.

Spielberg produziert

Steven Spielberg führte zwar nur beim ersten der bislang vier Filme der Reihe Regie, doch sein Name bleibt unweigerlich mit den Saurier-Abenteuern verbunden. Kein Wunder, hatte er sich doch damals stark für den Kauf der Filmrechte und die Entwicklung der nötigen Technologien eingesetzt, um seine Zukunftsvision Wirklichkeit werden zu lassen.

Diesmal ist der "E.T."-Regisseur erneut als ausführender Produzent beteiligt, doch das Sagen am Set hatte Colin Trevorrow. Auch Spielbergs Stammkomponist John Williams, welcher zum ersten und zweiten Teil die atemberaubende Musik lieferte, ist diesmal nicht dabei.

Mit Michael Giacchino ("Star Trek") ist aber für namhaften Ersatz gesorgt, welcher einen packenden Soundtrack zum Actionspaß lieferte.

Darsteller
Der Kinohit "Ziemlich beste Freunde" machte ihn berühmt: Omar Sy.
Omar Sy
Lesermeinung
Witzbold mit Sex-Appeal: Chris Pratt.
Chris Pratt
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Jurassic World

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung