Melanie Lynskey im Porträt: Filme, Serien und Leben der Schauspielerin.
Fotoquelle: picture alliance / Jae C. Hong/Invision/AP | Jae C. Hong

Melanie Lynskey

Lesermeinung
Geboren
16.05.1977 in New Plymouth, Neuseeland
Alter
47 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Melanie Lynskey ist eine neuseeländische Schauspielerin, die am 16. Mai 1977 in New Plymouth, einer Kleinstadt auf der Nordinsel Neuseelands, geboren wurde.

Nachdem sie im Alter von nur 15 Jahren in dem international erfolgreichen Spielfilm „Heavenly Creatures“ (1994) ihr Filmdebüt gegeben hatte, zog Lynskey nach Los Angeles, um ihre Karriere weiter voranzutreiben. In der neuen Umgebung hatte sie jedoch lange Zeit mit Schwierigkeiten zu kämpfen: So stand Lynskey zwar in Filmen wie „Auf immer und ewig“ (1998), „Shattered Glass“ (2003) und „Flags of Our Fathers“ (2006) vor der Kamera, doch bekam sie regelmäßig nur Nebenrollen zugeteilt.

In der Rolle der depressiven Amy Minsky in „Hello I Must Be Going“ (2012) gelang Lynskey schließlich der Durchbruch vor dem US-amerikanischen Publikum. Es folgten Auftritte in „Happy Christmas“ (2014), „The Intervention“ (2016) und „Fremd in der Welt“ (2017). Auch international konnte sich Lynskey ab den späten 2000er-Jahren einen Namen machen: Als „Rose“ war sie wiederholt in der erfolgreichen TV-Serie „Two and a Half Men“ (TV-Serie, 2003–2015) an der Seite von Charlie Sheen zu sehen. Später übernahm Lynskey unter anderem Rollen in „Castle Rock“ (TV-Serie, 2018–2019) und „Don’t Look Up“ (2021).

Über ihre bereits mehr als 25 Jahre währende Karriere hinweg wurde Lynskey immer wieder für verschiedene prestigeträchtige Auszeichnungen nominiert. In der Vergangenheit wurden der neuseeländischen Schauspielerin unter anderem ein Hollywood Film Award, ein Critics Choice Television Award und ein Gracie Award verliehen.

Auch privat lief es für Lynskey häufig rund. Von 2007 bis 2014 war sie mit ihrem Schauspielkollegen Jimmi Simpson verheiratet. Später ging Lynskey eine Beziehung mit dem US-amerikanischen Schauspieler Jason Ritter ein. 2018 kam eine Tochter des Paars zur Welt.

Filme mit Melanie Lynskey

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung