Freund oder Feind? Alex Vincent und Puppe Chucky

Chucky - Die Mörderpuppe

KINOSTART: 08.11.1988 • Gruselfilm • USA (1988) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Child's Play
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
USA
Budget
9.000.000 USD
Einspielergebnis
44.196.684 USD
Laufzeit
87 Minuten
Regie
Niemand glaubt dem sechsjährigen Andy Barclay, als er behauptet, dass seine Puppe Chucky, die er von seiner Mutter Karen zum Geburtstag bekommen hat, lebt und den Tod seiner Babysitterin verschuldet hat. Keiner ahnt, dass der Massenmörder Charles Lee Ray - kurz bevor er von der Polizei erschossen wurde - Zuflucht in einer Puppenfabrik gesucht und seine schwarze Seele in Chucky gezaubert hat. Bald ereignen sich weitere Morde, doch immer noch schenkt niemand Andys Worten Glauben...

Horror-Spezialist Tom Holland ("Fright Night", "Langoliers", "Thinner") gelang hier ein spannender Gruselfilm um eine überaus böse und brutale Kinderpuppe. Der Erfolg des Film bescherte ihm eine große Fangemeinde sowie drei ebenso erfolgreiche Nachfolger. Ein Puppenfilm, der für Kinder auf keinen Fall geeignet ist.

Darsteller
Brad Dourif
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung