Das Wunder von Manhattan

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1947)
Lesermeinung
Originaltitel
The Miracle on 34th Street
Produktionsdatum
1947
Produktionsland
USA
Doris Walker, Personalchefin im Kaufhaus Macy, engagiert zu Publicity-Zwecken den weißbärtigen Kris Kringle als Weihnachtsmann. Zuerst ärgert sich Doris über Kris, denn statt Macys Waren anzupreisen empfiehlt er den Kunden mitunter auch preiswertere Geschäfte. Aber gerade diese unbestechliche Ehrlichkeit läßt die Leute in hellen Scharen zu Macys strömen. Als auch andere Warenhäuser Ehrlichkeit vor Umsatz stellen, ist ein kleines Wunder in der harten Geschäftswelt Manhattans geschehen. Doris ist dennoch entsetzt, als Kris ihrer achtjährigen Tochter Susan erklärt, er sei wirklich der Weihnachtsmann höchstpersönlich und könne Wunder vollbringen. Die nach ihrer Scheidung verbitterte Doris legt nämlich größten Wert auf eine streng realitätsorientierte Erziehung. Nach Einschaltung des Kaufhauspsychologen wird Kris in eine Nervenklinik eingewiesen. Der Fall erregt großes Aufsehen, und unzählige Kinder fühlen sich betrogen. Rechtsanwalt Fred Gailey, seit langem in Doris verliebt, trägt den Fall vor ein ordentliches Gericht. Denn ein Mann wie Kris, der den Menschen den Glauben an das Gute und an die Liebe zurückbringt, ist wahrhaftig der Weihnachtsmann...
Darsteller
Natalie Wood
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS