Der Sieger in Dir

KINOSTART: 23.06.2013 • Thriller • Deutschland (2013) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Der Sieger in dir
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Regie
In seinem Psychothriller "Der Sieger in Dir" erzählt Jan Bolender die Geschichte von Michael, der in seiner Schulzeit ein Mobbingopfer war. Just als er glaubt, sein Leben endlich im Griff zu haben, trifft er seinen alten Schultyrannen Niko wieder, der mittlerweile obdachlos ist. Michael und seine Freundin Vera nehmen Niko bei sich zu Hause auf. Doch schon bald kommen Michaels Erinnerungen und Panikattacken aus der Schulzeit zurück, die ihn schließlich bis zum Äußersten gehen lassen. "Der Sieger in Dir" ist der letzte Film der vierteiligen Reihe "Stunde des Bösen", in der die ZDF-Nachwuchsredaktion "Das kleine Fernsehspiel" jungen Talenten Gelegenheit gab, ihre eigene Spielart des Thriller-Genres zu entwickeln. Herausgekommen sind vier sehr unterschiedliche Psychothriller, die ihre Protagonisten in einen Abgrund von Angst und Bedrohung stürzen.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS