Mafiosi unter sich - William Forsythe (l.) und Armand Assante

Der Todeskuss der Cosa Nostra

KINOSTART: 17.08.1996 • Mafiathriller • USA (1996) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gotti
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Laufzeit
115 Minuten
New York 1985: Der skrupellose John Gotti steigt mit Hilfe seines verschworenen Partners Sammy Gravano zum Mafia-Boss auf. Der eitle Gangster missachtet die Regeln der Verschwiegenheit und sucht den öffentlichen Auftritt. Dennoch gelingt es dem FBI nicht, ihn dingfest zu machen. Erst als er den loyalen Sammy mit einer Aussage schwer belastet, gerät er in die Enge. Sammy packt als Kronzeuge der Anklage aus...

Robert Harmon ("Hitcher, der Highwaykiller") inszenierte die wahre Geschichte des New Yorker Paten Gotti als spannendes Doku-Drama über kriminelle Energie, populistische Instinkte und Verrat. Vor allem Dank eines brillanten Armand Assante in der Hauptrolle kam dabei packende Unterhaltung heraus, die freilich oft an Filme wie "GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia" erinnert. Gotti würde übrigens zu lebenslanger Haft ohne Bewährung verurteilt, derweil Gravano in den Genuss eines Zeugenschutzprogramms kam, obwohl er 19 Morde gestand.

Darsteller

Anthony Quinn
Lesermeinung
Armand Assante macht nicht nur in Macho-Rollen eine gute Figur - sondern auch als Vater
Armand Assante
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung