Mathieu Carrière (l.) als schmucker 
Internatsschüler Törless  

Der junge Törless

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • Deutschland, Frankreich (1966) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der junge Törless
Produktionsdatum
1966
Produktionsland
Deutschland, Frankreich
Laufzeit
87 Minuten
Schnitt

Die Erlebnisse des Jugendlichen Törless in einem Internat zu Beginn dieses Jahrhunderts im damaligen Österreich-Ungarn: Unter den aus wohlhabenden Verhältnissen stammenden Internats-Schülern hat sich eine Hierarchie der Macht entwickelt. Weil der junge Zögling Basini beim Würfeln sein Geld verliert, wird er zum Dieb. Drei seiner Mitschüler - unter ihnen Törless - erfahren von seiner Tat, erniedrigen und misshandeln ihn ...

Nach seiner Studien- und Lehrzeit in Paris debütierte Volker Schlöndorff mit dieser kongenialen Musil-Verfilmung und lieferte mit diesen beeindruckenden Schwarzweiß-Bildern zugleich einen entscheidenden Beitrag zum damaligen Neuen Deutschen Film. Schlöndorff erhielt neben drei Bundesfilmpreisen (Produktion, Regie, Drehbuch) für diesen Film mehrere internationale Preise, u.a. den Max Ophüls-Preis in Nantes und den Kritikerpreis von Cannes. Die Musik stammt von Hans Werner Henze, ein avantgardistischer Komponist Neuer Musik. Produziert wurde der Streifen von Louis Malle - deshalb auch der französische Originaltitel -, bei dem Schlöndorff u. a. sein Handwerk erlernte.

Foto: Atlas

Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung