Ich gehöre jetzt zur feinen Gesellschaft! Edward G.  Robinson als kleiner 
Gangsterkönig
Ich gehöre jetzt zur feinen Gesellschaft! Edward G.  Robinson als kleiner 
Gangsterkönig

Der kleine Gangsterkönig

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1933)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Little Giant
Produktionsdatum
1933
Produktionsland
USA
Kamera
Das Ende der Prohibition stellt den Gangster James Francis "Bugs" Ahearn wie die Bosse des organisierten Verbrechens vor unerwartete Probleme. Denn mit der Legalisierung des Alkoholgenusses entfallen Profit und Notwendigkeit der illegalen Kneipen. Und gerade diese brachten den Banden die größten Profite. Bugs beschließt deshalb, aus der Not eine Tugend zu machen und ehrbar zu werden. Er zahlt seine Gangmitglieder aus und setzt sich in den Westen ab. Dort will er sich mit Hilfe seiner ergaunerten Millionen einen Platz in der High Society erkaufen. Unterstützt wird er dabei von einer Familie des Geldadels. Dass seine neuen Freunde völlig verarmt sind und ihm nur sein Geld abluchsen wollen, merkt er dabei fast zu spät...

Nur drei Jahre nach "Der kleine Cäsar" erschien mit "Der kleine Gangsterkönig" bereits die Parodie auf diesen Film und damit das ganze Genre im Kino – auch ein Zeichen für den ungeheuren Erfolg der Gattung. Aus dem "kleinen Caesar" war, so der Originaltitel, ein "kleiner Gigant" geworden. Dass es sich dabei, angesichts der körperlichen Beschaffenheit Robinsons, eher um einen großen Zwerg handelt, zeigt die Ironie des Films bereits in seinem Titel. Ein weiterer Seitenhieb ist die Verbindung der ehrbar gewordenen Unterwelt mit der scheinbar feinen Gesellschaft, die sich bei genauer Betrachtung als geldgierig und skrupellos erweist.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Asiatische Schönheit zwischen Action- und Characterfach: Michelle Yeoh.
Michelle Yeoh
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung