Was ist denn das für ein Ballermann? Dwayne "The Rock" Johnson wundert sich.

Doom - Der Film

KINOSTART: 27.10.2005 • Horroraction • USA (2005) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Doom
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
60.000.000 USD
Einspielergebnis
55.987.321 USD
Laufzeit
105 Minuten

Irgendwann in der Zukunft: Auf dem Mars wird ein militärischer Stützpunkt von fiesen Dämonen attackiert. Danach verwandeln sich alle Menschen in Zombies - nur eine kleine Gruppe wehrt sich verzweifelt aber standhaft...

Nach dem gleichnamigen Computerspiel finden nun die dämlichen Mars-Metzeleien auch auf der Leinwand statt. Doch da kann man nur tatenlos zuschauen und so langweilt man sich schon nach wenigen Minuten, zumal auch die Bildsprache außer Gewaltverherrlichung nichts zu bieten hat. Kein Wunder bei Regisseur Andrzej Bartkowiak, der bislang nur mit seinem Actionthriller "Exit Wounds - Die Copjäger" überzeugen konnte und sonst lediglich Filmschrott wie "Born 2 Die" und "Romeo Must Die" ablieferte.

Darsteller
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Ein vielbeschäftigter Darsteller: Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Edle britische Schönheit: Rosamund Pike
Rosamund Pike
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Längst nicht mehr nur auf das Charakterfach festgelegt: Liam Neeson.
Liam Neeson
Lesermeinung
Schon mit elf Jahren stand Kostja Ullmann auf der Theater-Bühne.
Kostja Ullmann
Lesermeinung
Auch auf der Leinwand präsent: Benno Fürmann (hier als Sven Stanislawski in "Heil").
Benno Fürmann
Lesermeinung
Ein smarter Kerl: Simon Baker.
Simon Baker
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Tiefer Blick aus blauen Augen: Amanda Seyfried.
Amanda Seyfried
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Schauspieler Liam Hemsworth.
Liam Hemsworth
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN