Chen Zhen (Jet Li, r.) und Huo
Ting-An (Chin Siu-Hou) wollen den Attentäter bezwingen

Fist of Legend

KINOSTART: 22.12.1994 • Eastern • Hongkong (1994) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jing wu ying xiong
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Hongkong
Einspielergebnis
1.907.743 USD
Laufzeit
99 Minuten
Regie

Shanghai 1937, der Beginn des Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges: Als der Kampfkunstmeister Huo Yuan-Jia während der japanischen Besetzung bei einem Kampf ums Leben kommt, wird seinem Schüler Chen Zhen (Jet Li, Foto r.) schnell klar, dass es sich bei dem Tod des Lehrers um ein rassistisches Attentat handelt. Chen Zhen setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um den Mord an seinem Meister zu rächen ...

Gordon Chan drehte dieses moderne und zugleich klassisch inszenierte Highlight des Kung-Fu-Genres. Mit diesem Film erreichte Jet Li in China den Höhepunkt seiner Karriere, bevor er mit späteren Hollywood-Blockbustern wie "Romeo Must Die" (2000) oder "Hero" (2002) zum Popstar avancierte. Von dem Schauspieler selbst produziert, wurde der Film sofort zu einem durchschlagenden Erfolg in Asien und machte die Filmindustrie weltweit - insbesondere in den USA - auf den hochtalentierten Martial-Arts-Künstler aufmerksam. Quentin Tarantino bezeichnete "Fist of Legend" als einen der besten Actionfilme überhaupt und sorgte eigenhändig für den Vertrieb des Films in den USA.

Foto: WVG

Darsteller
Jet Li
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung