Du filmst einfach wie ich den Boss kalt mache! 
Dennis Hopper (r.) und Kiefer Sutherland

Frankie the Fly

KINOSTART: 24.10.1996 • Mafiafilm • USA (1996) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Last Days of Frankie the Fly
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Laufzeit
96 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt
Zu mehr als einem kleinen Mafia-Handlanger hat Loser Frankie es auch mit 45 Jahren noch nicht gebracht. Alle nennen ihn nur "The Fly", und sein Boss Sal, der sich immer wieder einen Spaß daraus macht, Frankie in der Öffentlichkeit zu demütigen, erklärt gern, warum: Fliegen fressen Scheiße. Erst als Frankie sich zaghaft in die schöne Margaret verliebt, den Star von Sals Pornoproduktion, traut er sich aufzumucken. Er schlägt dem chronisch verschuldeten Junkie-Regisseur Joey, der Sals Schundfilme dreht, einen Handel vor: Frank plaziert Joeys Wetten beim Pferderennen - Sal hat ihn bei allen Buchmachern auf die schwarze Liste setzen lassen - und kann im Gegenzug einen eigenen, "richtigen" Film drehen und endlich beweisen, wieviel Talent Margaret wirklich hat. Als sein Plan nicht aufgeht, will sich Frankie endlich ein bisschen Respekt verschaffen, und er will Sal töten - vor laufender Kamera...

Dies ist ein gut besetzter, aber konventionell inszenierter Gangsterfilm. Dennis Hopper brilliert als notorischer Loser und Mafia-Underdog, Kiefer Sutherland als Drogen- und wettsüchtiger Porno-Regisseur, Michael Madsen als sadistischer Mafia-Boss, der "Eier im Glas" als Souvenirs seiner Feinde sammelt, und Daryl Hannah als Blondine in Strapsen, die Schauspielerin werden wollte und jetzt einen Sexfilm nach dem anderen dreht. Leider verliert sich die banale Story vom naiven Traum eines Verlierers zu sehr in Belanglosigkeiten.

Darsteller
Daryl Hannah
Lesermeinung
Dennis Hopper
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Exotische Schönheit: Tia Carrere
Tia Carrere
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS