Heißa, ich kann fliegen! Nur noch Sekunden bis zum Aufprall...

Graveyard of Honor

KINOSTART: 19.12.2002 • Thriller • Japan (2002) • 131 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Takashi Miikes Graveyard of Honor
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Japan
Laufzeit
131 Minuten
Vom Tellerwäscher zum Yakuza: Ishimatsu arbeitet in einem Lokal. Als dort eines Tages ein Mann auftaucht und wild um sich ballert, zeigt Ishimatsu Courage indem er ihn mit einem Barhocker niederstreckt. Nun wird der Tellerwäscher für das organisierte Verbrechen zu einer imposanten Figur und Ishimatsu kommt dank seiner Skrupellosigkeit schnell nach oben. Dann erschießt er aber durch ein Missverständnis seinen neuen Boss und steht nun seinerseits auf den Abschussliste...

Takashi Miike ("Dead or Alive") zeigt in dieser Gangsterstory Aufstieg und Fall eines skrupellosen Mannes. Dabei geht der Filmemacher - wie gewohnt - recht radikal zu Werke.

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung