Wunderbare Berge hier in Tirol! Andreas Vitasek ist 
begeistert  

Helden in Tirol

KINOSTART: 06.05.1999 • Heimatkomödie • Österreich/Schweiz/Deutschland (1998) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Helden in Tirol
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Österreich/Schweiz/Deutschland
Laufzeit
108 Minuten
In dem Tiroler Bergdorf Helden verhindern einige "Helden" unter der Führung eines gewissen Max Adlers, den Ausverkauf der Heimat an den Massentourismus. Denn der ehrgeizige und geldgeile Bürgermeister des Ortes will das Bergidyll von Helden in ein Tourismus-Zentrum umwandeln.

Erinnert sich noch jemand an "Müllers Büro"? Das war ein noch realativ einfallsreiches Rock-Musical von dem Österreicher Niki List, der hier nur einen müden und zotenhaften Abklatsch von seinem einstigen Erfolgsfilm fabriziert hat. Trotz einiger provokanter Ansätze versteht List offenbar nicht viel von bissiger Satire. So verkommen alle Anspielungen auf Heimatvermarktung, Volkstümlichkeit und Heimatfilm zu pointenlosem Schmarrn.  

Darsteller

Adele Neuhauser überzeugt nicht nur im Wiener "Tatort".
Adele Neuhauser
Lesermeinung
Schauspieler Ludger Pistor.
Ludger Pistor
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung