Liebe, Babys und ein großes Herz: Neue Wege

KINOSTART: 16.11.2008 • Arztfilm • Deutschland (2008) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Liebe, Babys und ein großes Herz – Neue Wege
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Antonia Maibach (Marion Kracht) hat den Heiratsantrag von Dr. Thomas Hellmann (Michael Roll) angenommen. Zusammen mit ihrer besten Freundin und Kollegin Helena (Julia Bremermann) sucht sie nach dem passenden Brautkleid. Auch im Hause Hellmann/Maibach laufen die Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren. Dies vor allem, da sich Thomas' Mutter, die früher als erwartet aus Mallorca angereist ist, in sämtliche Geschehnisse einmischt und mehr durcheinander bringt, als dem Brautpaar lieb ist. Während bei Antonia und Thomas langsam der Haussegen zu kippen droht, verliebt sich Helena per Internet in einen großen Unbekannten und merkt dabei nicht, dass das Glück doch so nahe liegen könnte. Denn der Stationsarzt Dr. Leitner (Markus Böker) findet großen Gefallen an der attraktiven und schlagfertigen Hebamme. Neben all den verwirrenden Herzensangelegenheiten geht in der Geburtsklinik der Alltag weiter. So erwarten Pia (Nadja Robiné) und Martin Grandl (Thomas Scharff), enge Freunde von Thomas, ihr erstes Kind. Selbstverständlich möchte die werdende Mutter in der Klinik am See entbinden. Doch dann wird Pia bei einem Autounfall schwer verletzt, nur eine Notoperation kann ihr Leben und das ihres Babys retten. Ohne die tatkräftige Unterstützung von Antonia könnte sich Martin nicht gleichzeitig um seinen kleinen Sohn und die geliebte Frau kümmern. Bei der Besichtigung der Klosterkirche, in der das Brautpaar heiraten will, lernt Antonia die Novizin Barbara kennen. Barbara ist der ganze Stolz der Äbtissin Leatitia. Sie hatte die junge Frau nach dem Tod ihrer Eltern als Pflegekind im Kloster aufgenommen. Nun traut sich die Novizin nicht, der Äbtissin zu gestehen, dass sie sich in den jungen Lehrer Leo verliebt hat und deshalb ihr Gelübde gefährdet ist. Ihre Verzweiflung erreicht den Höhepunkt, als ein Schwangerschaftstest positiv ausfällt. Jetzt kann nur noch Antonia helfen. Stets findet Antonia jeden erdenklichen Ausweg für ihre geliebten Patienten - nur sich selbst weiß sie nicht zu helfen, als sie ein verlockendes Angebot nach Afrika bekommt. Ihre Geheimniskrämerei und Unentschlossenheit führt dazu, dass Thomas die Hochzeit absagt. Gelingt es Antonia, den geliebten Mann noch umzustimmen?

Darsteller

Michael Roll
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung