Musik pur: Henry Gray & Band
Musik pur: Henry Gray & Band

The Road to Memphis (The Blues 2)

KINOSTART: 03.06.2004 • Dokumentarfilm • USA (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Road to Memphis
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA

Teil zwei der siebenteiligen, von Martin Scorsese produzierte Dokumentations-Reihe über Blues. Regisseur Richard Pearce beschäftigt sich hier im Wesentlichen mit der Stadt Memphis, in der angeblich der Blues geboren wurde. So begann etwa auch die musikalische Reise von Blueslegende B.B. King in dieser Stadt.

Regisseur Richard Pearce ("Der lange Weg") zeigt hier Bilder der Stadt, bietet Interviews und Auftritte ihrer Künstler (etwa B.B. King, Ike Turner oder Howlin' Wolf) ohne zu dem eigentlichen Kern der Musik vorzudringen. So ist dies lediglich eine nette Bebilderung über Blues und Memphis.

Foto: Reverse Angle

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung