Sie wollen zusammen bleiben: Leni (Rosalie
Thomass) und Luis (Gabriel Raab)
Sie wollen zusammen bleiben: Leni (Rosalie
Thomass) und Luis (Gabriel Raab)

Totentanz

KINOSTART: 15.11.2009 • Heimatdrama • Deutschland (2009) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Totentanz
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Der 23-jährige Luis kommt über das Wochenende in sein Heimatdorf, um mit seiner Freundin Leni und seinen alten Freunden seinen Geburtstag zu feiern. Zuhause fühlt er sich jedoch nicht wohl, da das Verhältnis zu seinem Vater Jak, dem Pächter des alten Sägewerks, sehr angespannt ist. Deshalb will Luis auch so schnell wie möglich wieder abfahren. Doch dann stirbt Marie, die Besitzerin des Sägewerks, zu der er ein inniges Verhältnis hatte. Ihr überraschender Tod bringt einen unerwarteten Nachlass zu Tage: Luis soll die Säge erben. Das Testament wirft Fragen auf, denn kurz vor Maries Tod ist ein Fremder im Dorf aufgetaucht, der dem rechtmäßigen Erben der Säge eine alte Uhr übergeben will, die dem vor Jahren unter mysteriösen Umständen verschwundenen Sägewerker gehörte. Das Erbe führt außerdem dazu, dass sich der Konflikt zwischen Luis und seinem Vater immer weiter zuspitzt, weil Jak die Führung der gepachteten Säge nicht abgeben will ...

Mit seinem Langfilmdebüt inszenierte der aus München stammende Regisseur und Drehbuchautor Corbinian Lippl eine packende Geschichte mit einem unverbraucht aufspielenden Hauptdarsteller-Duo, bei der allerdings der Dialekt nicht immer zu verstehen ist. Das Drehbuch verfasste er zusammen mit Johanna Stuttmann ("Nacht vor Augen", "Der Tag, an dem ich meinen toten Mann traf"). In der Rolle des Luis überzeugt Gabriel Raab, der zuvor lediglich kleine, ungenannte Rollen in Filmen wie "Weißt was geil wär?" und "Die zweite Frau" hatte. An seiner Seite ist Rosalie Thomass als Leni zu sehen, die Zuschauern aus Werken wie "Einer bleibt sitzen", "Tatort - Tempelräuber" und "Der Mann aus der Pfalz" bekannt sein dürfte.

Foto: BR/Meik

Darsteller
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Mehrfach preisgekrönt: Rosalie Thomass, hier in dem ZDF-Krimi "Tod einer Polizistin".
Rosalie Thomass
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS