Komm mal hier weg, Kleine, ist ein
bisschen zu heiß! Tommy Lee Jones als Helfer in Not

Volcano

KINOSTART: 25.04.1997 • Katastrophenfilm • USA (1997) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Volcano
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA
Budget
90.000.000 USD
Einspielergebnis
122.823.468 USD
Laufzeit
104 Minuten
Regie

In L.A. bebt die Erde. Für die Bewohner ist das schon fast alltäglich, deshalb nimmt auch niemand Notiz von den leichten Erdstößen. Selbst im Büro der L.A.-Notrufzentrale wird dem 4,9-starken Ausschlag auf der Richter-Skala keine Bedeutung beigemessen. Auch als es bei einem Routinecheck im Kanalsystem nahe der Teergruben von La Brea zu einem mysteriösen Unfall kommt, bei dem giftige Gase aus dem Erdinneren austreten und sieben Menschen ums Leben kommen, rechnet niemand damit, dass L.A. schon bald in Schutt und Asche liegen könnte...

Wäre nicht der dämliche, politisch korrekte Schluss, so hätte man es hier mit einem wirklich guten Katastrophenfilm zu tun. Denn Mick Jackson ("Der Hades Faktor", "Live aus Bagdad", "Bodyguard") zeigt hier ein beängstigendes Szenario, dass die Hölle eines unterirdischen Vulkanausbruchs in einer Großstadt eindrucksvoll demonstriert: Giftgas tötet Menschen, Kanaldeckel werden zu tödlichen Geschossen, glühende Lavabomben fallen nieder und ganze Straßenzüge werden zum Flammenmeer.

Foto: Fox

Darsteller
Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Einer der gefragtesten Darsteller seit den späten Neunzigerjahren: Don Cheadle
Don Cheadle
Lesermeinung
Gaby Hoffmann
Lesermeinung
Spielt häufig den Mann an ihrer Seite: John Corbett
John Corbett
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS