Ist doch schön hier, oder? Michael Keaton und
Helena Bonham Carter

Live aus Bagdad

KINOSTART: 07.12.2002 • Dokudrama • USA (2002) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Live From Baghdad
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Laufzeit
104 Minuten
Regie
Schnitt
Erzählt wird die Geschichte eines CNN-Teams um News-Produzent Robert Wiener, das am Vorabend des Golfkriegs 1991 auf Nachrichtenjagd in der irakischen Hauptstadt geht. Um die Pressezensur und Beobachtungen irakischen Sicherheitsbehörden zu umgehen, greift man manchmal auf recht skrupellose Methoden zurück...

Basierend auf dem gleichnamigen Tatsachenroman des CNN-Reporters Robert Wiener (er war hier als Drehbuchautor und Co-Produzent tätig) inszenierte "Bodyguard"-Regisseur Mick Jackson mit diesem Doku-Drama für den Fernsehsender HBO einen fesselnden News-Thriller um Nachrichtenmacher, Berufsethos und Manipulierbarkeit der Medien. Brillant: Michael Keaton in der Hauptrolle. Er war für diese Darstellung ebenso für einen Golden Globe nominiert wie seine Partnerin Helena Bonham Carter.

Darsteller
David Suchet
Lesermeinung
Lili Taylor
Lesermeinung
Golden Globe als "Bester Hauptdarsteller" in "Birdman": Michael Keaton.
Michael Keaton
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS