Stammt aus einer Schauspielerfamilie: Joely Richardson.
Fotoquelle: Entertainment Press/shutterstock.com

Joely Richardson

Lesermeinung
Geboren
09.01.1965 in London, Großbritannien
Alter
56 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Joely Richardson ist wohl am stärksten mit ihrer Hauptrolle an der Seite von Jeff Daniels und Glenn Close Real-Verfilmung von "101 Dalmatiner" (1996) in Erinnerung geblieben. Weitere Hauptrollen spielte sie in Meg Richmans "Ein himmlischer Garten" (1998), in dem Sciencfiction-Thriller "Event Horizon - Am Rande des Universums" (1997), und an der Seite von Mel Gibson in Roland Emmerichs "Der Patriot" (2000).

Joely Richardson spannungsreiche Filmografie, von englischen Independent-Filmen bis zu größeren US-Produktionen, umfasst u.a. "Hotel New Hampshire" (1984), die Regiearbeit ihres Vaters Tony Richardson, "Verschwörung der Frauen" (1988), David S. Wards "King Ralph" (1990), Karl Francis' Abenteuerkomödie "Rebeccas Töchter" (1991), "Wie ein Licht in dunkler Nacht" (1992), James L. Brooks "Geht's hier nach Hollywood?" (1994), den preisgekrönten Psychothriller "Sister My Sister" (1994), "Nessie - Das Geheimnis von Loch Ness" (1995), "The Tribe" (1998), Diarmuid Lawrences Psychothriller "Das Echo" (1998), Angela Popes "Hollow Reed - Lautlose Schreie" (1996) und "Zurück zu dir" (2000). Gemeinsam mit Emma Thompson, Hugh Laurie, Adrian Lester und Rowan Atkinson stand sie auch in der Komödie "Maybe Baby" (2000) vor der Kamera.

Geboren und aufgewachsen in London, besuchte Richardson die Academy of Dramatic Arts und gab ihr Leinwanddebüt in David Hares "Wetherby" (1985), wo sie ihre Mutter Vanessa Redgrave als junges Mädchen darstellte. Nach dem Abschluss ging sie zur Royal Shakespare Company und übernahm Hauptrollen in Produktionen wie "Ein Sommernachtstraum", "Macbeth" und "Worlds Apart". Weitere Bühnenstücke, in denen sie auftrat, waren "Die Schöne und das Biest" sowie "Magnolien aus Stahl". Zu ihren Fernseharbeiten gehören u.a. David Hares "Heading Home" (1991) mit Gary Oldman und die vierstündige Adaption von "Lady Chatterley" (1995) von Ken Russell.

Joelys Schwester Natasha ist ebenso Schauspielerin wie ihre Tante Lynn Redgrave. Und ihr Großvater ist die Schauspiel-Ikone Sir Michael Redgrave. Weitere Filme mit Joely Richardson: "Das Halsband der Königin" (2001), "Shoreditch", "Fallen Angel" (beide 2003), "Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis (2003-2006), "The Fever" (2004), "Die Lügen meiner Mutter", "Wallis & Edward" (beide 2005), "Fatal Contact: Bird Flu in America" (2006), "Mimzy - Meine Freundin aus der Zukunft" (2007), "Anonymus", "Verblendung" (beide 2011), "Red Lights" (2012), "Vampire Academy", "Endless Love" (beide 2014).

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung