Vera Farmiga

Vera Ann Farmiga
Lesermeinung
Geboren
06.08.1973 in Passaic County, New Jersey, USA
Alter
48 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Sie ist die Frau zwischen Leonardo DiCaprio und Matt Damon in Martin Scorseses Oscar-Abräumer "Departed - Unter Feinden" Und sie ist die Frau, die für ihre Rolle in Jasons Reitmans viel gelobter Tragikomödie "Up in the Air" (2009) für den Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert wurde: Vera Farmiga. Ihre Karriere begann sie mit kleineren Inszenierungen am Broadway und Off-Broadway, einschließlich der Produktionen "Taking Sides" und "Second Hand Smoke". Erste Filmerfahrungen sammelte sie in Christopher Cains TV-Familiendrama "Rose Hill - Der Traum vom Wilden Westen" (1997) und in der Action-Serie "Conor, der Kelte" (1997).

1998 gab sie ihr Spielfilmdebüt neben Vince Vaughn und Anne Heche in Joseph Rubens Gefängnisdrama "Für das Leben eines Freundes". Danach folgten Rollen in Myles Conells "The Opportunists" (2000) mit Christopher Walken und Cyndi Lauper sowie in Joan Chens belanglosen Drama "Es begann im September" (2000), in dem sie Lisa, die Tochter von Richard Gere, spielte.

Ebenfalls 2000 drehte Vera Farmiga an der Seite von Robert De Niro und Edward Burns den Actionthriller "15 Minuten Ruhm" (2001). Vera über das erste Treffen mit De Niro: "Ich dachte immer: Mein Gott, was machen die einen Wirbel um diesen De Niro. Doch dann stand er mir gegenüber, und ich wusste, warum." Zuvor stand Vera Farmiga für zwei weitere Produktionen vor der Kamera: Unter der Regie von Caroline Thompson spielte sie in dem TV-Märchenfilm "Snow White" und unter Milcho Manchevskis in dem Drama "Dust".

Vera Farmiga ist das zweitälteste von sieben Kindern eines ukrainischen Einwandererehepaars aus Passaic County, New Jersey. Noch bis zu ihrem sechsten Lebensjahr sprach sie kein Wort Englisch. Als Teenager tourte sie mit einer Folk-Band durch die Lande, bis sie sich schließlich entschloss, Schauspielerin zu werden. Farmiga lebte bis zur Scheidung 2005 mit ihrem Ehemann Sebastian Roche, mit dem sie in "Conor, der Kelte" zusammenspielte, auf einer Farm im Bundesstaat New York.

Weitere Filme mit Vera Farmiga: "Love in the Time of Money", "Dummy", "UC: Undercover" (Serie, alle 2002), "Alice Paul: Der Weg ins Licht" (2003), "Down to the Bone", "FBI Serial Crime - Im Kopf des Killers" (Pilotfilm und Serie), "Mind the Gap", "Der Manchurian Kandidat" (alle 2004), "The Hard Easy", "Neverwas" (beide 2005), "Running Scared", "Breaking and Entering - Einbruch & Diebstahl", "Quid Pro Quo", "Das Lager - Wir gingen durch die Hölle" (alle 2006), "Joshua" (2007), "Der Junge im gestreiften Pyjama" (2008), "Orphan - Das Waisenkind" (2009), "Source Code" (2011), "Safe House" (2012), "Conjuring - Die Heimsuchung" (2013).

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN