Ballerei ist angesagt! Paul Walker in Aktion

Running Scared

KINOSTART: 13.04.2006 • Actionthriller • USA (2006) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Running Scared
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
17.000.000 USD
Einspielergebnis
9.500.000 USD
Laufzeit
122 Minuten
Regie
Music

Eigentlich ist Joey ein kleiner Fisch innerhalb der großen Mafia-Familie. Als er wieder einmal eine heiße Pistole entsorgen soll und er diese im Keller seines Hauses versteckt, sieht das ein Nachbarjunge. Der bringt die Schusswaffe an sich und ballert damit auf den Freund der Mutter. Da Joey die Knarre eigentlich in den Fluss werfen sollte, ist nun sein Ärger groß. So muss er unbedingt das heiße Ding wieder in die Finger kriegen, da man ihn sonst seitens der Mafia kalt machen würde. So beginnt für Joey ein Streifzug durch die Nacht, der ihn auf einen leichenreichen Weg führt. Doch auch für den Nachbarjungen wird die Verfolgung zum Albtraum...

Hier haben sich die Macher wohl gedacht, dass möglichst viele Brutalitäten hip aussehen. Konnte Regisseur Wayne Kramer mit dem grandiosen Verlierer-Porträt "The Cooler - Alles auf Liebe" voll überzeugen, zeigt er in seiner zweiten Regiearbeit lediglich, dass er sein Handwerk versteht. Zu einer guten oder gar bösen Geschichte hat es aber leider nicht gereicht. Zu gewollt werden hier Parallelen zu Werken wie "Pulp Fiction" deutlich, wobei aber die Gewalt zum schieren Selbstzweck verkommt. Wenn schon die Kinder sagen, dass man bei dem anstehenden Eishockey-Spiel eine rote Eisfläche sehen will, weiß der Zuschauer, dass genau dies eintreten wird: Ein Showdown im Eisstation, an dessen Ende die Eisfläche im Blut schwimmt. Wären nicht so viele übertriebene Ausreißer (so muss etwa der Junge noch in die Hände eines pädophilen Killerpaares gelangen), hätte dies ein durchaus spannendes Werk werden können. So ist es leider nur ein nerviges und viel zu brutales!

Foto: 3L

Darsteller
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Vera Farmiga
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS