Rachel (Kate Beckinsale) muss sich im Knast
zurechtfinden

Nichts als die Wahrheit

KINOSTART: 19.12.2008 • Drama • USA (2008) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Nothing but the Truth
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
11.500.000 USD
Einspielergebnis
409.832 USD
Laufzeit
108 Minuten
Regie

Als die Washingtoner Journalistin Rachel Armstrong in einem Artikel eine CIA-Agentin enttarnt und ihre Informanten nicht preisgeben will, verurteilt sie ein Gericht zu Beugehaft. Trotzdem weigert sie sich, ihre Quelle zu nennen und beginnt einen Kampf um ihre journalistischen Grundrechte ...

Ein hochkarätiges Star-Ensemble in einem vielschichtigen Polit-Thriller über den Preis der Integrität und der Freiheit.

Foto: © 2008 Nothing but the Truth Productions, LLC.

Darsteller

Alan Alda bei der Premiere von "The Aviator".
Alan Alda
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
David Schwimmer
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Kate Beckinsale
Kate Beckinsale
Lesermeinung
Überzeugt schon seit Kindertagen durch Vielseitigkeit: Matt Dillon.
Matt Dillon
Lesermeinung
Vera Farmiga
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung