Was ist das denn für ein Film? Hamza Moctar Aguid und Ahidjo Mahamat Moussa
Was ist das denn für ein Film? Hamza Moctar Aguid und Ahidjo Mahamat Moussa

Am anderen Ende von Afrika

KINOSTART: 29.04.2004 • Familiendrama • Frankreich, Tschad (2002)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Abouna
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Frankreich, Tschad

In einem Dorf im westafrikanischen Tschad: Die Brüder Tahir und Amine suchen ihren Vater, der die Familie ohne ein Wort verlassen hat. Durch ihre erfolglose Suche frustriert, lassen sich die Jungen gehen und geraten mit dem Gesetz in Konflikt. Ihre überforderte Mutter schickt sie schließlich in ein Dorf, damit sie dort in der Koranschule streng erzogen werden.

Regisseur Mahamet Saleh Haroun ("Bye Bye Africa") beschäftigt sich in seinem eindringlich inszenierten und gespielten Drama mit einem im Tschad weit verbreiteten Phänomen: Familienväter verlassen ihre Heimat, um im Ausland zu arbeiten, die Familien bleiben auf sich allein gestellt. Im Film stehen allerdings die Gefühle der Zurückgebliebenen im Mittelpunkt. Dabei überzeugen sowohl die beiden jugendlichen Hauptdarsteller als auch der Soundtrack des bekannten Musikers Ali Farka Touré und die Farbgestaltung, bei der Regisseur und Kameramann eng mit dem Maler und Kalligraphen Kader Badaouni zusammenarbeiteten.

Foto: Kairos

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung