Blau ist eine warme Farbe

KINOSTART: 19.12.2013 • Drama • Frankreich, Belgien, Spanien (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La vie d'Adèle - Chapitre 1& 2
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Frankreich, Belgien, Spanien

Bereits als Schülerin stellt Adèle fest, dass ihre Zuneigung den Frauen gilt. Ihre ersten sexuellen Erfahrungen macht sie zwar mit einem Mann, empfindet aber nicht viel dabei. Schließlich verliebt sie sich in die Kunststudentin Emma, deren Aussehen und Gebaren sie enorm anspricht. Tatsächlich lassen sich die beiden auf eine Affäre ein, die sich bald zu einer echten Beziehung entwickelt. Nach der Schulausbildung erlernt Adèle den Beruf der Pädagogin, kann aber nicht von Emma lassen. Die wiederum nutzt die Tatsache, dass Adèle ihr verfallen ist und macht sie zu ihrer Muse. Das behagt der jungen Partnerin aber nicht besonders und als Emma dann auch noch viel Zeit mit ihrer Ex-Freundin verbringt, ist Adèle derart eifersüchtig, dass sie sich dem nächstbesten Mann in die Arme wirft …

Regisseur Abdellatif Kechiche ("Couscous mit Fisch") hat sich den gleichnamigen Comic vorgenommen und sorgte mit dem Ergebnis während der Filmfestspiele in Cannes 2013 auch gleich für Schlagzeilen. Denn Kechiche schildert die Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen relativ freizügig mit expliziten Sexszenen, ergeht sich aber auch bei der dreistündigen Laufzeit in elendig langen Einstellungen, die den Zuschauer eher quälen als erhellen. Hätte er hier häufiger die Schere angesetzt, ihm wäre dank des starken Darstellerduos ein ergreifendes, hochemotionales Werk über eine lesbische Liebe gelungen. So bleibt leider der Beigeschmack der extremen Langatmigkeit. Dennoch wurde das Werk in Cannes mit der Goldenen Palme gekürt.

Foto: Alamode

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS