Susanne, Matthias und  Suse (v.l.) haben sich nicht mehr viel zu sagen

Der irrationale Rest

KINOSTART: 10.11.2005 • Dokumentarfilm • Deutschland (2005) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der irrationale Rest
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
95 Minuten
Schnitt

1987, noch zwei Jahre bis zur Maueröffnung: In Ostberlin enstschliesst sich Matthias, der Lebensgefährte vcn Suse, mit deren bester Freundin Susanne aus der DDR zu flüchten. Doch die Flucht scheitert an der deutsch-tschechischen Grenze, die beiden kommen ins Gefängnis, und auch Suse ist den Repressalien der Stasi ausgesetzt, fliegt von der Hochschule. Seit dieser Zeit haben sich die drei nicht mehr gesehen, erst 16 Jahre später kommt es zu einem Wiedersehen - ein Treffen dreier Menschen, die sich total voneinander entfernt haben.

Der aus Lüdenscheid stammende Regisseur Thorsten Trimpop, Absolvent der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf, brachte nach 16 Jahren die drei Protagonisten erstmals wieder zusammen. Trimpop gelingt es, die Sprachlosigkeit der drei einzufangen, deren Lebensweg einst auf so schmerzhafte Weise getrennt wurde. Dieser Tatsache werden sich Suse, Susanne und Matthias in "Der irrationale Rest" erneut deutlich bewusst, zeigen aber keine Ambitionen, alte Freundschaften wieder aufleben zu lassen. Zu groß ist die Hypothek der Vergangenheit.

Foto: Basis

Weitere Darsteller

Neu im kino

Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS