Der aus der Haft entlassene Oso (Julio Chávez)
begrüsst seine Frau (Soledad Villamil)
Der aus der Haft entlassene Oso (Julio Chávez)
begrüsst seine Frau (Soledad Villamil)

Der rote Bär

KINOSTART: 01.01.1970 • Sozialdrama • Argentinien (2003)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Un oso rojo
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Argentinien
Nachdem Oso aus dem Gefängnis entlassen wird, setzt er alles daran, seine Frau Natalia und seine geliebte Tochter Alicia zurück zu gewinnen. Doch Natalia lebt inzwischen mit dem arbeitslosen Serge zusammen, der sein ganzes Geld beim Wetten verliert. Als Oso einsieht, dass er sich mit den Veränderungen abfinden muss, versucht er, wenigstens für Alicias finanzielle Zukunft zu sorgen. Allerdings bedeutet dies den Weg zurück in die Illegalität...

Ein eindringlich inszeniertes und hervorragend gespieltes Sozialdrama von Adrián Caetano. Gedreht wurde in den Vororten von Buenos Aires, während der "Cacerolazos", als im Jahre 2002 plötzlich Millionen von Menschen vor verschlossenen Banken und leeren Geldautomaten standen und nicht nur ihre Arbeit, sondern auch ihre Ersparnisse verloren. Das Schicksal des Oso, der durch die Armut auf die schiefe Bahm geriet, steht hier stellvertretend für all diese Menschen.

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS