Patrick Mille als Charles-Henri Mondel
Patrick Mille als Charles-Henri Mondel

Die belagerte Festung

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarspiel • Frankreich (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La forteresse assiégeée
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Frankreich

Der französische Kaiser Napoleon III. führt Krieg gegen Preußen. Die Kapitulation der französischen Armee im September 1870 in Sedan führt zu deren vollständigen Auflösung. Die Flüchtenden nehmen nur den einen Befehl zur Kenntnis: Rückzug auf die Festung Bitche. Die von Vauban erbaute Festung in Lothringen gilt als uneinnehmbar. General Teyssier, unter dessen Kommando die Festung steht, weigert sich jedoch, die Kapitulation anzunehmen. Zehn Monate lang kann er der Belagerung des preußischen Heeres standhalten ...

Regisseur Gérard Mordillat rekonstruiert hier die Geschichte der Belagerung der Festung Bitche im deutsch-französischen Krieg 1870/71 mit Hilfe von Archivmaterial und fiktionalen Nachstellungen. Die Nachstellung der Belagerung mit Kampfszenen, Meutereien und einer Liebesgeschichte zieht sich als roter Faden durch den Film. Insbesondere geht es aber auch um die Ursachen des Krieges, die Gegnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich, die militärische Konzeption des Konflikts und die damalige Lebensweise der Bauern. Außerdem äußern sich Experten zu dieser Episode der deutsch-französischen Auseinandersetzungen aus historischer, strategisch-militärischer und geopolitischer Perspektive.

Foto: arte F/Les films de la croisade

Darsteller

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung