Wo fahren wir eigentlich hin? Louis de Funès (r.)
und Jean
Marais unterwegs

Fantomas

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimikomödie • Frankreich, Italien (1964) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fantômas
Produktionsdatum
1964
Produktionsland
Frankreich, Italien
Laufzeit
100 Minuten
Music
Schnitt

Der wahnwitzige Schurke Fantomas führt mit immer neuen Tricks ganz Frankreich und dessen Polizei an der Nase herum. Doch Kommissar Juve ist dem Superverbrecher hartnäckig auf den Fersen. Aber auch Journalist Fandor möchte Fantomas gerne enttarnen und spielt deshalb mit gezinkten Karten: Als er mit einem erfundenen Interview Fantomas lächerlich macht, rächt sich dieser auf seine Weise ...

André Hunebelle inszenierte den ersten von insgesamt drei weniger gruseligen als zotenhaften "Fantomas"-Spielfilmen (später folgten "Fantomas gegen Interpol" sowie "Fantomas bedroht die Welt") und verbuchte mit dieser Produktion einen enormen Erfolg. Der Grund dafür liegt zum einen an dem durchdachten und originellen Drehbuch sowie an der straffen Inszenierung. Zum anderen liefern Louis de Funès und Jean Marais eine Glanzleistung in punkto Schauspielleistung und Timing ab, auch wenn de Funès mit seinen übertriebenen Gesten manchmal am Rande des Erträglichen wirkt. Die ersten "Fantomas"-Filme drehte übrigens Louis Feuillade bereits 1913.

Foto: Universum

Darsteller
Jean Marais
Lesermeinung
Louis de Funès
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung