Dann soll sie doch allein weitermachen - Robson
Green und Simone Lahbib haben sich nichts zu sagen
Dann soll sie doch allein weitermachen - Robson
Green und Simone Lahbib haben sich nichts zu sagen

Hautnah - Die Methode Hill

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimireihe • Großbritannien (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Großbritannien
Music

Dr. Tony Hill wird mit seiner ersten Zusammenarbeit mit der Polizei konfrontiert, dem Fall Jason Eglee: Dieser war durch Tonys Analyse und Aussage vor zehn Jahren wegen Mordes verurteilt worden und soll nun vorzeitig auf Bewährung entlassen werden. Angeblich ist Eglee nach jahrelanger Therapie geläutert. Davon ist Tony allerdings nicht überzeugt. Zunächst setzt er sich mit seiner Einschätzung im Bewährungsausschuss durch, aber als Eglees Mutter stirbt, kommt der Verurteilte doch frei. Als nun eine junge Frau unter den gleichen Umständen wie Eglees früheres Opfer umgebracht wird, besteht für Tony Hill kein Zweifel, dass dieser rückfällig geworden ist. Doch schon bald muss sich Hill eines anderen belehren lassen ...

Peter Hoar drehte diese spannende Folge, in der er tief in das Innenleben des Polizeipsychologen eintaucht. Der wird hier nicht nur mit einem Fall aus seiner Vergangenheit konfrontiert, sondern muss sich sowohl mit beruflichen wie privaten Problemen herumschlagen. Einerseits will seine Kollegin DI Alex Fielding alias Simone Lahbib nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten, anderseits werden seine Ermittlungen von dem Selbstmord einer ehemaligen Freundin überschattet.

Foto: ZDF

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS