Eine Rose für die Dame! Greer Garson als Mrs. Miniver

Mrs. Miniver

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • USA (1942) • 134 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mrs. Miniver
Produktionsdatum
1942
Produktionsland
USA
Budget
1.344.000 USD
Einspielergebnis
13.500.000 USD
Laufzeit
134 Minuten
Schnitt

Der Zweite Weltkrieg verändert das Leben der englischen Familie Miniver nachhaltig: Kay Miniver fliegt zwar keine Spitfire im Luftkampf über London, sie patrouilliert auch nicht die Nordsee an Bord eines Schlachtschiffs, aber dennoch setzt sie während des Krieges ihre ganze Kraft für England ein. Der Mann wird nach Frankreich beordert und seine Gattin muss zwischen Haushalt, Bunker und Kindererziehung ums tägliche Überleben kämpfen. Und sie tut das so überzeugend, dass Winston Churchill sagte, Mrs. Miniver habe der Nation mehr genützt als eine ganze Zerstörerflotte.

William Wylers sorgfältig gezeichnetes Melodram über Zivilcourage und die psychischen Folgen eines Krieges gewann seinerzeit sechs Oscars, darunter auch als Bester Film - er entstand, um den Menschen Mut zu machen, und zeigt ein idealisiertes England: Trotz Fliegerangriffe werden hier weiterhin preisgekrönte Rosen gepflegt. Dennoch: Der Film beflügelte den Patriotismus des Publikums und war 1942 der Kassenknüller Nr. 1. Greer Garson beeindruckt mit ihrer Oscar-preisgekrönten Darstellung: Sie tröstet Kinder im Luftschutzkeller, nimmt einen deutschen Fallschirmspringer gefangen und zeigt beispielhaft, wie die Briten unbeirrbar die Zähne zusammenbeißen.

Foto: Warner

Darsteller

Greer Garson
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Walter Pidgeon Dame May Whitty Richard Ney Reginald Owen Henry Travers Christopher Servern Christopher Severn Clare Sandars Teresa Wright Henry Wilcoxon Brenda Forbes Clare Sandars Marie De Becker Helmut Dantine John Abbott Connie Leon Tom Conway Gibson Gowland Peter Lawford John Burton Colin Kenny William Ripley Dorr Brenda Forbes Rhys Williams Tom Conway Gibson Gowland Peter Lawford Harry Allen Frank Atkinson Sybil Bacon Frank Baker Virginia Bassett Louise Bates Guy Bellis Charles Bennett Florence Benson Art Berry Sr. Billy Bevan Ted Billings Walter Byron Colin Campbell Leonard Carey Aileen Carlyle Herbert Clifton David Clyde Edward Cooper Jules Cowles Alec Craig Sidney D'Albrook Joan Delmer David Dunbar Billy Engle Herbert Evans Mary Field E.L. Fisher-Smith Leslie Francis Sidney Franklin Douglas Gordon Hugh Greenwood Bobby Hale Eddie Hall Forrester Harvey Billy Horn Harold Howard Charles Irwin Henry King Eric Lonsdale Thomas Louden Miles Mander Stanley Mann Aubrey Mather Dan Maxwell Dickie Meyers Alice Mock Eula Morgan Ottola Nesmith Gil Perkins John Power Charles Ray Clara Reid Paul Scardon Leslie Sketchley Gerald Oliver Smith Vernon Steele David Thursby Tommy Tucker Leslie Vincent Kitty Watson Ben Webster Tudor Williams Arthur Wimperis Marek Windheim Florence Wix Ian Wolfe Brenda Forbes Harry Allen Frank Atkinson Sybil Bacon Virginia Bassett Louise Bates Guy Bellis Charles Bennett Florence Benson Art Berry Sr. Billy Bevan Ted Billings Walter Byron Colin Campbell Leonard Carey Aileen Carlyle Herbert Clifton David Clyde Edward Cooper Jules Cowles Alec Craig Sidney D'Albrook Joan Delmer David Dunbar Billy Engle Herbert Evans Mary Field Leslie Francis Sidney Franklin Douglas Gordon Hugh Greenwood Bobby Hale Eddie Hall Forrester Harvey Billy Horn Harold Howard Charles Irwin Henry King Eric Lonsdale Thomas Louden Miles Mander Stanley Mann Aubrey Mather Dan Maxwell Dickie Meyers Alice Mock Eula Morgan Ottola Nesmith Gil Perkins John Power Charles Ray Clara Reid Paul Scardon Gerald Oliver Smith Vernon Steele David Thursby Tommy Tucker Leslie Vincent Kitty Watson Ben Webster Tudor Williams Arthur Wimperis Marek Windheim Florence Wix Ian Wolfe

BELIEBTE STARS