No Turning Back - Locke

KINOSTART: 19.06.2014 • Thrillerdrama • Großbritannien, USA (2013) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
No Turning Back - Locke
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Großbritannien, USA
Budget
2.000.000 USD
Einspielergebnis
4.635.300 USD
Laufzeit
85 Minuten

Eigentlich hat Ivan Locke alles, wovon er einst geträumt hat: Er ist glücklich verheiratet, hat zwei Söhne und ist als Bauingenieur durchaus erfolgreich. Doch eines Abends gerät sein Leben völlig ins Wanken - und das am Vorabend des größten Jobs seines bisherigen Lebens. Denn Ivan hat sie vor neun Monaten in einer einsamen Nacht auf Montage einen Seitensprung geleistet und aus jenem One-Night-Stand wurde eine Schwangerschaft, die just in dieser Nacht zur Entbindung kommen soll. Und Ivan hat versprochen dabei zu sein. Doch das Krankenhaus ist weit entfernt und Ivan muss nicht nur seinem Arbeitergeber seine Abwesenheit bei dem wichtigen Job erklären, sondern auch Frau und Familie beruhigen. Während er sich auf der Fahrt ins Krankenhaus befindet, versucht er per Telefon die Gemüter zu beruhigen und sein Leben zu ordnen und zu retten, was offenbar nicht mehr zu retten ist ...

Angesichts der filmischen Tristesse - man sieht ausschließlich Tom Hardy im Auto telefonieren - fragt man sich, ob das überhaupt als Film bezeichnet werden kann oder ob man schlicht zu viel Geld für ein Hörspiel ausgegeben hat. Auch wenn Hardy seine Sache durchaus gut macht, nervt der spartanische Filmeinsatz relativ schnell, zumal einem die Konflikte den Charakter nicht unbedingt näherbringen. Von packendem filmischen Erzählen ist dieses Werk meilenweit entfernt. So handelt es sich hier auch nicht um radikale Reduktion, sondern eher um das lustlose Heruntergekurbel eines Konfliktes, der sich erst nach langer und langweiliger Betrachtung halbwegs erschließt - ohne dabei wirklich zu berühren.

Foto: StudioCanal

Darsteller
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Olivia Coleman
Olivia Colman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Asiatische Schönheit zwischen Action- und Characterfach: Michelle Yeoh.
Michelle Yeoh
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung