Franz Liszt (Dirk Bogarde) hat sich in die
russische Fürstin Carolyne Sayn-Wittgenstein
(Capucine) verliebt
Franz Liszt (Dirk Bogarde) hat sich in die
russische Fürstin Carolyne Sayn-Wittgenstein
(Capucine) verliebt

Nur wenige sind auserwählt

KINOSTART: 01.01.1970 • Künstlermelodram • USA (1959)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Song Without End
Produktionsdatum
1959
Produktionsland
USA
Regie

Der Pianist Franz Liszt wird in Paris gefeiert, zieht sich schließlich aber mit seiner Geliebten, der Gräfin Marie d'Agoult, und ihren gemeinsamen Kindern nach Chamonix zurück. Als ihn eines Tages seine alten Freunde Frédéric Chopin und George Sand sowie sein Impresario Potin besuchen und ihm mitteilen, dass ein neuer Star am Pariser Pianistenhimmel aufgeht, ein gewisser Thalberg, will es Liszt noch einmal wissen und lässt für den Abend, an dem Thalbergs nächstes Konzert stattfindet, ein Comeback organisieren. Es wird ein ausverkauftes, umjubeltes Konzert und eröffnet Liszt gänzlich neue Perspektiven ...

Regisseur Charles Vidor ("Gilda") inszenierte dieses hervoragend fotografierte und prunkvoll ausgestattete Künstlermelodram mit Dirk Bogarde und Capucine. Da Vidor noch während der Dreharbeiten im Juni 1959 in Wien an einem Herzinfarkt starb, vollendete George Cukor das Werk, für das Morris Stoloff und Harry Sukman 1961 mit dem Oscar für die beste Filmmusik ausgezeichnet wurden.

Foto: MDR/Sony/CPT Holdings, Inc.

Darsteller

Dirk Bogarde
Lesermeinung
Ivan Desny
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung