Penelope (Caterina Murino) will keinen anderen
Mann heiraten und ist fest von der Rückkehr ihres
Gatten Odysseus überzeugt  ...
Penelope (Caterina Murino) will keinen anderen
Mann heiraten und ist fest von der Rückkehr ihres
Gatten Odysseus überzeugt  ...

Odysseus

KINOSTART: 01.01.1970 • Historienserie • Frankreich, Portugal (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
L'Odyssée
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Frankreich, Portugal

Griechenland, 8. Jahrhundert vor Christus: Die Insel Ithaka ist seit 20 Jahren herrscherlos. Odysseus ist auf Reisen. Dabei braucht das Königreich dringend einen neuen Herrscher, denn die Handelsbeziehungen sind unterbrochen, was zu Hungersnot und Unruhen im Volk führt. Odysseus' Frau Penelope und sein Sohn Telemachos versuchen die Stellung zu halten. Keiner glaubt mehr an die Rückkehr des Königs und alles schielt auf den Thron. Eine Meute Freier belagert den Palast und giert darauf den Platz an Penelopes Seite einzunehmen. Doch Penelope ist fest davon überzeugt, dass Odysseus zurückkehren wird ...

"Die schönsten Sagen des klassischen Altertums" von Gustav Schwab (1792-1850) standen früher in jedem besseren Bücherregal. Ein eher dröger Schinken, vollgestopft mit Helden und Kämpfen, unter anderem Homers "Odysseus". Film und Fernsehen machten aus dem alten greichischen Mythos oft nichts besseres, diese internationale Koproduktion (2013) von Stéphane Giusti allerdings schon. Sie unterhält mit der wohl bekanntesten Sage in Form einer Historien-Soap. In der Rolle des Odysseus ist der Italiener Alessio Boni ("Krieg und Frieden", "Die besten Jahre - La meglio gioventú") zu sehen, die schöne Penelope wird von dem einstigen "James Bond 007 - Casino Royale"-Bond-Girl Caterina Murino verkörpert. Die Rolle des Telemachos, Sohn des Odysseus' und Penelope, übernimmt der 1987 in Paris geborene Niels Schneider ("I Killed My Mother", "Atomic Age").

Foto: arte France/Armanda Claro

Darsteller

Vom Model zum "Bond"-Girl: die schöne Caterina
Murino, hier in "Aurelio Zen"
Caterina Murino
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung