Wenn bringen wir denn nun um? Die Dorfbewohner
wehren sich  

Okraina

KINOSTART: 13.01.2000 • Drama • Russland (1998) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Okraina
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Russland
Laufzeit
95 Minuten
Regie
Ein friedlicher Bauer wird zu einem rebellischen Widersacher des Systems, als - ohne sein Wissen - plötzlich Ölbohrer mit ihren Maschinen auf seinem Land auftauchen. Denn das Land ist seine Lebensgrundlage. Fortan lauert er und einige Nachbarn einem Verantwortlichem nach dem andern auf...

In bemerkenswerter Schwarz-Weiß-Fotografie zeigt Lutsik in seinem mehrfach preisgekrönten Film eine scharfe Allegorie auf den Kapitalismus. Dabei verwendet er ironische und teilweise auch surrealistische Elemente.

Weitere Darsteller