Will nur noch weg: Ana Ularu mit Filmsohn Timotei Duma

Periferic

KINOSTART: 12.07.2012 • Drama • Rumänien, Österreich (2010) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Periferic
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Rumänien, Österreich
Laufzeit
87 Minuten

Eigentlich hat Matilda das Leben noch vor sich. Doch sie sitzt im Gefängnis. Als sie einen Tag Freigang erhält, fasst sie einen kühnen Plan: Sie will schnell ihre Flucht organisieren und bis zum Abend verschwunden sein. Dazu muss sie jedoch ausgerechnet jene Menschen mit ihrem Vorhaben konfrontieren, die sie einst bitter enttäuschte: Familie, Ex-Freund und ihren Sohn. Matilda setzt alles daran, den Plan umzusetzten - als hinge ihr Leben davon ab ...

Und noch ein Milieu-Drama aus der osteuropäischen Tristessen-Küche. Das Ganze kommt zwar weitestgehend ohne Sentimentalitäten aus und ist durchaus gut gespielt, zeigt aber inszenatorisches Unvermögen und langweilt über weite Strecken ungemein.

Foto: Peripher

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung