Welch starke Schulter! Charlotte Valandrey und
Lambert Wilson
Welch starke Schulter! Charlotte Valandrey und
Lambert Wilson

Rote Küsse

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland, Frankreich (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rouge baiser
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
Deutschland, Frankreich
Nadia, eine 15-jährige kommunistische Aktivistin, Tochter polnischer Emigranten und glühende Verehrerin Stalins, trifft 1952 in Paris bei einer Demonstration den Fotografen Stéphane. Er ist der erste Nichtkommunist, den sie näher kennen lernt . Sie verliebt sich in den "Klassenfeind" und legt ihre Vorurteile seinem bürgerlichen Milieu gegenüber ab. Das bringt ihr jede Menge Probleme mit dem Vater, der Partei und ihren bisherigen Freunden ein. Als der ehemalige Geliebte ihrer Mutter aus der UdSSR zurückkehrt und die Wahrheit über seine Verbannung nach Sibirien und die Gefangenschaft in einem stalinistischen Gulag erzählt, gerät Nadias Vorstellung von der Welt ins Wanken...

Véra Belmont, seit 1965 Produzentin, führt nur selten Regie. Erst sieben Jahre nach ihrem ersten Spielfilm "Prisonniers de Mao", einer unpathetischen Geschichte um Umerziehungslager in der Volksrepublik China, realisierte sie die tragikomische Geschichte über das Erwachsenwerden. Trotz des großen Erfolgs des Films, der Züge ihrer eigenen Biographie trägt, dauerte es wieder sieben Jahre, bis sie 1990 "Geliebte Milena" über die Lebensgeschichte der tschechischen Journalistin und Kafka-Geliebten Milena Jesenska drehte. Der Originaltitel "Rouge Baiser" bezeichnet übrigens nicht nur "Rote Küsse", sondern ist auch der Name des ersten kussechten Lippenstifts, den Nadia benutzt. Ihre vorerst letzte Regiearbeit entstand 1996 mit "Marquise - Die Rolle ihres Lebens".

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung