Shaolin

KINOSTART: 20.01.2011 • Spielfilm • Hongkong / Volksrepublik China (2011) • 131 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Shaolin
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Hongkong / Volksrepublik China
Budget
29.000.000 USD
Einspielergebnis
33.662.874 USD
Laufzeit
131 Minuten

[HDTV: HD ], [Bild: 16:9 ]

Eine blutige Fehde zwischen Kriegsherren erschüttert das Land. In einem Shaolin-Kloster versorgen Mönche Verletzte und helfen Schwachen. Als der brutale General Hou Jie von seinem Rivalen Cao Man verraten wird, flieht er ausgerechnet ins Kloster. Dort wird er geläutert. Als ihn sein Erzfeind aufspürt, stellen sich die Mönche auf seine Seite. Actionreicher Blockbuster aus China mit Starbesetzung.

Darsteller

"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung