Haben wir uns denn nichts zu sagen? Mutter und 
Tochter
Haben wir uns denn nichts zu sagen? Mutter und 
Tochter

Solas

KINOSTART: 29.03.2001 • Drama • Spanien (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Solas
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Spanien

Als ihr Vater ins Krankenhaus kommt, nimmt die 35-jährige Maria ihre Mutter in ihrer Wohnung auf, damit diese ihren Mann besser besuchen kann. Die Mutter entdeckt bald, dass Maria vom Alkohol abhängig ist. Was sie nicht weiß: Maria hat sich mit einem üblen Macho eingelassen und ist schwanger. Derweil Maria immer verbitterter wird, schließt die Mutter Bekannschaft mit einem alleinstehenden älteren Herrn...

Der spanische Regisseur Benito Zambrano drehte das packende Porträt einer vereinsamten, verbitterten Frau und deren stillen Mutter. Dank der brillanten Darsteller, der Realitätsnähe der Bilder und der hervorragenden Kamera ist dies sicherlich ein Ausnahmefilm. Schade nur, dass der Verleih das Werk nur mit Untertiteln ins Kino bringt. Da wird er leider kaum eine Chance haben.

Foto: Kinowelt

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung