Dort ist mein Mann! Christine Neubauer und Timothy
Peach

Suchkind 312

KINOSTART: 10.11.2007 • Nachkriegsdrama • Deutschland (2007) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Suchkind 312
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Schnitt

Ursula Gothe glaubt im Nachkriegsdeutschland ihr Leben wieder halbwegs im Griff zu haben, da entdeckt sie in einer Suchanzeige ihre totgeglaubte Tochter Martina wieder. Doch ihrem jetzigen Mann hat sie das Kind verschwiegen, zumal sie auch den Vater des Kindes für tot hielt...

Die dramatische Geschichte, ein Remake des gleichnamigen Filmes von 1955, hat es durchaus in sich, doch auch Regisseurin Gabi Kubach ("Vaterherz") konnte es nicht, dass Christine Neubauer mal weniger hölzern spielt. Und dies, obwohl die Regisseurin mit ihrer Hauptdarstellerin zuvor schon in "Die Frau des Heimkehrers" (2006) und in "Lauras Wunschzettel" (2005) zusammenarbeitete. Der Rest indes ist gut, besonders Oliver Stritzel überzeugt als Karrierist, der nicht weiß, wie er sich gegenüber seiner Ehefrau verhalten soll.

Foto: ARD/Degeto/Reiner Bajo

Darsteller
Jaecki Schwarz
Lesermeinung
Oliver Stritzel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung