Wo bleibt Midget? Daniel O'Leary als Surfer Cass
Masters

Tan Lines

KINOSTART: 16.08.2007 • Drama • Australien (2006) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tan Lines
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Australien
Laufzeit
96 Minuten

Der junge Midget Hollows lebt in einer tristen kleinen australischen Küstenstadt, seine Zeit verbringt er mit surfen und Partys feiern. Sein bequemes Leben am Strand und mit Freunden wird jedoch vollkommen auf den Kopf gestellt, als er sich in den Surfer Cass Masters verliebt. Midget hat Probleme, zu diesem Gefühl zu stehen, da sich die Surferszene in männlichem Gehabe ergeht. Und dazu passt kein Schwuler...

Ed Aldridge erzählt in seinem oft improvisierten Low-Budget-Film die Liebesgeschichte zwischen zwei Wellenreitern. Die australischen Surfer fanden das gar nicht lustig, sie regten sich auf diversen Webseiten über die Coming-of-Age-Story auf, denn Surfer seien nicht schwul. Wie andere Genrefilmer setzte Aldridge allerdings nicht auf oberflächlichen Körperkult oder Voyeurismus, sondern zeigt authentisch das Leben der jungen Generation, wobei er einige surreal angehauchte Szenen einfließen ließ. Der Titel "Tan Lines" steht übrigens für die weißen Streifen am Körper, die nach dem Sonnenbad im Bikini oder in Badehosen zurückbleiben.

Foto: GMfilms

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung