Was haben wir denn jetzt im Kofferraum? Fedja van
Huet und Freddy Douglas (v.l.)

The Delivery

KINOSTART: 16.09.1999 • Actionthriller • Niederlande, Belgien (1999) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Delivery
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Niederlande, Belgien
Budget
500.000 USD
Laufzeit
96 Minuten
Regie
Die beiden Freunde Alfred und Guy haben durch eine Fehlinvestition ihr gesamtes Geld verloren. Deshalb gehen sie auf das Angebot des Amsterdamer Drogenbarons Spike ein, eine fette Ladung Ecstasy-Pillen nach Spanien zu schmuggeln. Das Problem: Wenn sie nicht rechtzeitig an vorher verinbarten Orten auftauchen, um Telefonanrufe entgegen zu nehmen, stirbt Alfreds Frau Anna. Doch dann begegnet das Duo der schrillen Loulou, die gleich für mächtig Ärger sorgt, denn sie gilt als eine der meist gesuchtesten Terroristen Europas...

Die abstruse Geschichte, die von den Niederlanden über Belgien und Frankreich nach Spanien führt, gewinnt nur durch das brillante Spiel der Darsteller - allen voran Fedja van Huet ("Karakter") - und der bemerkenswerten Regie. Regisseur Roel Reiné bekam für seinen ungewöhnlichen Mix aus Road-Movie, Thriller, Liebesfilm und Polit-Fabel in seinem Heimatland das Goldene Kalb für seine Leistung.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS