Wüste Liebe in der Wüste: Katerina Golubeva und
David Wissak

Twentynine Palms

KINOSTART: 12.04.2007 • Drama • Frankreich (2003) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Twentynine Palms
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
114 Minuten

Ausgerechnet in dem Wüstenkaff Twentynine Palms sucht der Fotograf David Motive für ein Fotomagazin. Ihm zur Seite: seine russische Geliebte Katia. Gemeinsam erkunden sie nicht nur im Geländewagen die Landschaft, sondern auch mit Leidenschaft die Landschaften ihrer Körper. Wüste Szenen in Wüstenszenerie sozusagen...

Eine betuliche Provinzposse von Bruno Dumont ("Das Leben Jesu", "Humanität") mit derbem Ende. Doch bis es dazu kommt, droht der Zuschauer längst eingeschlafen zu sein, derart langatmig und langweilig kommt das Werk daher. Die Darsteller reißen einen ebenso wenig vom Hocker wie die Kameraarbeit. Daran können auch die recht freizügigen Bilder von Katerina Golubeva ("Pola X") und David Wissak nichts ändern.

Foto: Second Order

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung