Gesucht wird der Besitzer eines Schlosses. Doch dieser - er hat eine erstaunliche Ähnlichkeit mit Adolf Hitler - findet ein grausames Ende in der Badewanne...

Gewalt und Sex in der für Russ Meyer typischen Abmischung. Witzig am Rande: Meyer tritt hier einmal mehr selbst auf. Diesmal allerdings als Regisseur Hitchcock!