General Billy Mitchell kämpft Anfang der Zwanzigerjahre des letzten Jahrhunderts für die Modernisierung der Luftwaffe. Eines Tages handelt er eigenmächtig und wird degradiert. Als sich Abstürze von veralteten Maschinen häufen, bricht Mitchell sein Schweigen und beschuldigt den Generalstab der Unfähigkeit. Dafür muß er sich vor einem Militärgericht verantworten ...

Ein hervorragend inszeniertes Militär-Drama von Otto Preminger.