Wilhelm Tell

KINOSTART: 01.01.1970 • Stummfilm • Deutschland (1923)
Lesermeinung
Originaltitel
Wilhelm Tell
Produktionsdatum
1923
Produktionsland
Deutschland
Nach dem Ersten Weltkrieg ist aus Deutschland eine Stummfilmversion von "Wilhelm Tell" in die Kinos gelangt. Diese wurde von engen Mitarbeitern des großen Theatermannes Max Reinhardt am Deutschen Theater in Berlin verantwortet. Frei nach Friedrich Schillers Schauspiel, doch auch mit eigenen Zutaten, wird die bekannte Geschichte nacherzählt. Vereinzelte Landschaftsaufnahmen wurden am Vierwaldstätter See gedreht, der Rest entstand in deutschen Studios. Armin Brunner griff für die musikalische Untermalung nicht etwa auf die Opernmusik von Gioacchino Rossini zurück, sondern kombiniert Elemente von Antonio Vivaldi, Igor Strawinsky und Othmar Schoeck. Verwendet wurden ein Streichorchester, Schlagzeug und ein Reißnagel-Klavier.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS