Serien-Darsteller gehören zu den Top-Verdienern der Unterhaltungsindustrie. Erst kürzlich veröffentlichte das Forbes-Magazin die Einnahmen der bestbezahlten TV-Darsteller. Jetzt zeigt eine Liste, was Jim Parsons und Co pro Folge kassieren sollen.

Mit Streaming-Diensten wie Amazon Video oder Netflix wird das Serien-Angebot immer größer. Davon profitieren nicht nur die Kunden, sondern auch die Schauspieler. So sollen Jonah Hill und Emma Stone rund 350.000 Dollar für eine Folge der Netflix-Serie "Maniac" kassieren.

500.000 Dollar für Kevin Spacey

Getoppt wird das von Lauren Graham und Alexis Bledel. Die Hauptdarsteller der Netflix-Serie "Gilmore Girls" verdienen jeweils 750.000 Dollar pro Episode und auch Kevin Spacey lässt sich seine Rolle als Frank Underwood in der Politik-Serie "House of Cards" mit 500.000 Dollar pro Folge bezahlen.

An der Spitze der bestbezahlten Serien-Darsteller stehen derweil drei Stars aus "The Big Bang Theory". Jim ParsonsKaley Cuoco und Johnny Galecki erhalten laut dem US-Portal Variety rund eine Million Dollar pro Episode.

Die Spitzen-Verdiener in der Übersicht:

  • Jim Parsons (The Big Bang Theory), 1 Mio. Dollar
  • Kaley Cuoco (The Big Bang Theory), 1 Mio. Dollar
  • Johnny Galecki (The Big Bang Theory), 1 Mio. Dollar
  • Lauren Graham (Gilmore Girls), 750.000 Dollar
  • Alexis Bledel (Gilmore Girls), 750.000 Dollar
  • Mark Harmon (NCIS), 525.000 Dollar
  • Kevin Spacey (House of Cards), 500.000 Dollar
  • Peter Dinklage (Game of Thrones), 500.000 Dollar
  • Lena Heady (Game of Thrones), 500.000 Dollar
  • Kit Harington (Game of Thrones), 500.000 Dollar
  • Emilia Clarke (Game of Thrones), 500.000 Dollar
  • Nikolaj Coster-Waldau (Game of Thrones), 500.000 Dollar