45 Years

KINOSTART: 10.09.2015 • Drama • Großbritannien (2015) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
45 Years
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
Großbritannien
Einspielergebnis
4.247.285 USD
Laufzeit
95 Minuten
Regie
Music

Kate (Charlotte Rampling, "Der Nachtportier") und Geoff Mercer (Tom Courtenay, "Doktor Schiwago") feiern bald ihren 45. Hochzeitstag. In diesen heiteren Trubel platzt eine grauenvolle Nachricht: In den Schweizer Alpen wurde eine Leiche gefunden, die schon seit fünf Jahrzehnten dort liegt, vom Eis umschlossen und noch gut erhalten.

Es handelt sich dabei um Katya, mit der Geoff in seiner Jugend zusammen war. Deren Tod durch einen Unfall war zwar schon lange bekannt, dennoch trifft die Beteiligten ein Schlag, als die sterblichen Überreste nun tatsächlich auftauchen. Das Ereignis beginnt, sich langsam zwischen die Eheleute zu schieben. Dabei regt sich etwas, was die beiden lange vergessen glaubten.
Die Kunst des Minimalistischen
Da Regisseur und Drehbuchautor Andrew Haigh in "45 Years" eigentlich nur von den Folgen längst vergangener Ereignisse berichtet, liegt es an dem Darsteller-Duo Rampling und Courtenay, eine entsprechende Atmosphäre zum Leben zu erwecken. Dies beinhaltet fast 50 Jahre der gemeinsamen Zeit mit dem Partner, den man in- und auswendig kennt - inklusive aller Macken, Schwächen und dunklen Seiten.

Die Mimen agieren mit leisen Gesten, die trotzdem Bände von dem gemeinsam Erlebtem und dem aktuellen Problem sprechen. Für diese Leistung erhielten sowohl Rampling als auch Courtenay jeweils den "Silbernen Bären" auf der Berlinale 2015, das Werk selbst konnte die Auszeichnung als "Bester Film" auf dem Edinburgh International Film Festival für sich verbuchen.

Darsteller
Tom Courtenay
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion