Dein Gesicht ist ja selten dämlich!

Abendland

KINOSTART: 13.06.2002 • Drama • Deutschland, Portugal (1999) • 140 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Abendland
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland, Portugal
Laufzeit
140 Minuten
Regie
Kamera
Um halbwegs über die Runden zu kommen, verdingt sich Leni am Bügelbrett. Doch wie viele andere auch träumt sie von einem glücklichen Leben voller Liebe. Aber ihr Freund Paul ist arbeitslos geworden und verkommt mehr und mehr. So ziehen die beiden eines Nachts getrennt von einander durch die Straßen, um die innerliche Frustration zumindest für ein paar Augenblicke zu vergessen...

Öder als dieses gähnend langweilige Werk kann ein Film wohl kaum sein. Regisseur Fred Kelemen beleidigte bereits mit strapazierenden Filmen wie "Verhängnis" die Nerven der Zuschauer. Hier suhlt er sich auch noch in verkommenen Zimmern, lässt die Story - falls man die Handlung überhaupt als solche bezeichnen kann - in fast zweieinhalb Stunden ohne Höhen dahinplätschern und dies auch noch in Augen schädigenden Grobkorn-Bildern. Eine Beleidigung für jeden Betrachter.

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS