Gemeinsam sind wir stark: Die Tiere
treiben ihren Peiniger in die Enge  

Animal Farm - Aufstand der Tiere

KINOSTART: 01.01.1970 • Zeichentrickfilm • Großbritannien (1955) • 73 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Animal Farm
Produktionsdatum
1955
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
73 Minuten
Die Tiere von Bauer Jones rebellieren gegen die unwürdigen Zustände auf dem Hof und starten eine Revolution. Doch bald treten die ersten Konflikte zwischen den Tieren auf. Das Leben wird schwerer und mühsamer als jemals zuvor...

Die Gewaltherrschaft des Sowjetkommunismus gegen Andersdenkende noch vor Augen, thematisiert der überzeugte Sozialist Orwell mit seiner Tierparabel das Thema Machtmißbrauch. Orwell hatte im spanischen Bürgerkrieg auf der Seite der Trotzkisten gegen Franco gekämpft. Er hatte hautnah erlebt, welche Greuel geschehen können, wenn zwei totalitäre Regime aufeinanderprallen. Er hatte erlebt, wie überzeugte Kommunisten gegen Andersdenkende vorgingen. Als Antwort auf die Ereignisse und die schlimmen Folgen der Oktoberrevolution verfaßte Orwell 1944 die Parabel "Farm der Tiere". Aus Lenin wurde der Eber Old Major, aus Trotzki das Schwein Schneeball und aus Stalin der finstere Napoleon. Das Halas & Bachelor-Studio drehte u. a. den Zeichentrickwelterfolg "Asterix erobert Rom". Es überzeugte auch mit der Umsetzung der Buchvorlage in einen 70minütigen Zeichentrickfilm. 250000 Phasenzeichnungen auf zwei Tonnen Papier während vier Produktionsjahren waren nötig, bis "Aufstand der Tiere" 1955 auf den Berliner Filmfestspielen uraufgeführt werden konnten. Halas & Bachelor gilt als traditionsreichstes und größtes Zeichentrick-Atelier Westeuropas.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS