Wo muss der Ball jetzt hin? Der Spieler scheint ein wenig desorientiert

Coach Carter

KINOSTART: 07.04.2005 • Drama • USA (2005) • 136 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Coach Carter
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
76.669.806 USD
Laufzeit
136 Minuten
Music
Schnitt

Als Ken Carter als Trainer der Basketballmannschaft seiner ehemaligen Schule zurückkommt, wundert er sich nicht nur darüber wie heruntergekommen sein einstiges Viertel inzwischen ist, er hat es offenbar auch nur mit echten Losern zu tun. Die können ihre angestauten Frustrationen offenbar nur durch brutale Aggressionen abbauen. Carter geht in seinem Team mit Leibesertüchtigungen und einem geforderten Mindestdurchschnitt der Schulnoten bald gegen die sozialen Missstände an...

Trotz einiger guter Szenen ist dies ein typisch amerikanischer Streifen über das Überwinden sozialer Schranken hin zu mehr Leistung und Teamgeist. Gegen Ende wird Thomas Carters ("Metro - Verhandeln ist reine Nervensache", "Save the Last Dance") Drama derart schmalzig, das dem Betrachter speiübel wird. Frag sich nur, ob Hauptdarsteller Samuel L. Jackson derartigen Kitsch wirklich nötig hat?

Darsteller
"Sexiest Man Alive" 2012: Channing Tatum.
Channing Tatum
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS